IT Service Provider – welche Vorteile hat der Kunde?

19. März 2013

Die IT ist in einer erfolgsorientierten Firma ein wichtiger Bestandteil die wirtschaftlichen Prozesse zu automatisieren. Das Internetmarketing ist ein fester Bestandteil geworden. Der IT Service Provider ist verantwortlich für die Sicherheit der Daten und der Integration neuer Techniken in die vorhandene Hardware. Das Auslagern der Wartung und der Effizienz der IT-Struktur auf externe Anbieter reduziert die Kosten.

Warum ist die Betreuung und Wartung durch eine externe Firma interessant?

Das Unternehmen ist nicht gezwungen eigene Fachleute fest einzustellen. Eine Firma wie Consol bietet einen 24-Stunden-Service sieben Tage in der Woche an. Die Kosten werden reduziert, indem der Fachmann nur bei Bedarf angefordert und bezahlt wird. Ein Rahmenvertrag mit der externen Firma wird im Baukastensystem angeboten. Der Kunde entscheidet, welchen Service er von einem Provider nutzen möchte. Individuelle Business-Anforderungen erfordern ein großes Wissen an die benötigte Hard- und Software. Das Zusammenspiel der Komponenten ist entscheidend für einen funktionsgerechten Betrieb. Das Unternehmen mit einem IT-Fachmann ist angewiesen auf dessen Wissensstand. Der externe IT Service Provider tauscht sein Wissen mit anderen Experten aus, um eingepasste Lösung offerieren zu können. Es ist effizienter bei der Vielfalt der Hard- und Softwarelösungen ein Team von Fachleuten zu konsultieren.

Welche Dienstleistungen entlasten den Kunden?

Der externe IT-Fachmann greift über das Internet auf das Netzwerk von dem Kunden zu (Monitoring). Dieser Umstand ermöglicht ein schnelles Beheben von Softwarefehlern ohne lange Anfahrtswege. Die Datensicherung (Backup und Restore) wird über das Monitoring ohne manuellen Eingriff gesteuert. Die IT-Landschaft vom Kunden wird erweitert durch eine Software für individuelle Business-Anforderungen. Der IT Service Provider Consol entwickelt die Software und testet sie zusammen mit dem Kunden auf einem separaten Netzwerk, bevor sie integriert wird. Leistungen im Überblick sind:

- Individuelle Software Entwicklung (Internet Marketing, FiBu usw.)

- Analyse der Anforderungen

- Konzepte für die Datensicherung

- Monitoring

- Apps entwickeln für Außendienstmitarbeiter (Zugriff über das Handy oder Tablet)

- Integrieren neuer Hard- und Software in das bestehende Netz

- Service auf Abruf

- Garantieleistung durch die externe Firma

Wachstum durch Outsourcing

Die Kostenersparnis liegt in der Transparenz und der Flexibilität für den Kunden. Das Know-how der externen Firmen kann als “Best Practice” (hier ein Buchtipp zum Thema) Wissen für ein Unternehmen erschlossen werden. Durch eine Fremdvergabe werden Mitarbeiterkapazitäten frei, die dem Wachstum der Firma zugutekommen.

IMG: Eimantas Buzas – FotoliaSimilar Posts: